FTX-Debakel: Warum es dringend vollregulierte Handelsplätze braucht

Die Pleite der Kryptobörse FTX sorgt für Entsetzen am Markt, denn Anlegern und Investoren drohen Milliardenverluste. Bedeutet dies einen Rückschlag für das Krypto-Ökosystem mit seinem Versprechen der Dezentralisierung des Finanzsektors? Max J. Heinzle, CEO des FinTech 21finance, entwickelt mit seinem Team moderne Vertriebsplattformen für digitale Finanzprodukte. Er unterstreicht in diesem aktuellen Kommentar die Bedeutung vollregulierter … Continued

EU-Pilotregime: 21finance stellt digitalen Handelsplatz der Zukunft

Wenn Anleger derzeit ihre Orders platzieren, müssen sie noch den umständlichen Weg über Finanzintermediäre gehen – ein nicht mehr zeitgemäßer Prozess. Um für mehr Unabhängigkeit, Effizienz und Schnelligkeit in der Zukunft zu sorgen und letztlich ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit im Bereich neuer Finanztechnologien zu stärken, startet die EU ab 2023 ein Pilotregime, das sich der sogenannten … Continued

„Trotz mancher Hürde ein Muss für Institutionelle“

Neues Whitepaper: Zugkräftige Argumente zugunsten tokenisierter Assets   Die Blockchain-Technologie und darauf basierende Finanzprodukte wie Security Token ermöglichen neue Potenziale für die Finanzindustrie. Vielfältigste Assets können mittels Security Token Offerings (STO) auch in rein digitaler Form emittiert werden. Was macht Security Token für institutionelle Investoren so interessant? Ein neues Whitepaper des Fintechs 21finance, Anbieter digitaler … Continued

21finance: Was Banken von ihrer Neo-Konkurrenz lernen können

Klassische Banken und Finanzintermediäre kämpfen mit technologieaffiner Konkurrenz, die sich kontinuierlich Marktanteile sichert. Zum einen, weil diese deutlich risikofreudiger ist und sich nicht vor dem Einstieg in neue Technologien wie Blockchain scheut. Zum anderen stellt sie sich schneller auf eine neue Generation von Anlegern ein. 21finance-CEO Max J. Heinzle ist sich sicher: Mit der richtigen … Continued

Security Token vor breiter Handelbarkeit am Sekundärmarkt?

Ein völlig neues Segment der Finanzwelt entsteht. Zahlreiche Banken, traditionelle und Krypto-Börsen sowie Startups arbeiten derzeit an Sekundärmärkten für Security Token. Die neuen Handelsplätze sollen den simultanen Kauf und Verkauf der Token ermöglichen. Welches Potential sich hier bietet und welche Hindernisse noch beseitigt werden müssen – diesen Fragen widmet sich das Fintech 21finance, Anbieter digitaler … Continued

21finance: Das Banking der Zukunft ist digital

Der FinTech Markt bleibt auch 2022 ein heißes Pflaster: Digital Banking, Konnektivität, Open Banking und Krypto lauten die Zukunftstrends, die die Branche laut den Experten von 21finance auch heuer dominieren werden. Zudem dürfte sich auch am IPO-Markt bei FinTechs Einiges tun. Beim Liechtensteiner FinTech selbst stehen die Zeichen auf Wachstum. „Digital Banking ist nicht nur ein … Continued

21finance gewinnt neuen Venture-Capital-Investor

Frankfurt/Wien/Ruggell (FL), 16.12.2021. Das Venture Capital (VC) Holding Unternehmen Cestria engagiert sich als neuer Miteigentümer beim Fintech 21finance. Cestria erwirbt 33 Prozent der Anteile an 21finance von der Bank Frick und löst diese als Mehrheitseigentümerin ab. Cestria wird dem Managementteam von 21finance beratend zur Seite stehen und den Zugang zu einem weitreichenden Netzwerk öffnen. Das … Continued

21finance erweitert mit Bankhaus von der Heydt einzigartigen digitalen Marktplatz um Banking Services

München (DE)/ Ruggell (FL), 21.09.2021. Das Fintech 21finance arbeitet fortan mit dem Bankhaus von der Heydt, einem der ältesten Institute Europas und zugleich Blockchain-Vorreiter, zusammen. Das gemeinsame Angebot, das den bereits bestehenden digitalen Marktplatz von 21finance um Banking Services erweitert, richtet sich an Finanzinstitute und -intermediäre: Diese erhalten ab sofort die Möglichkeit, unter ihrer eigenen … Continued

Die White Label Vertriebsplattform für traditionelle und digitale Assets

21finance bietet Banken und Finanzintermediären ab sofort einzigartige Plattformlösung für den digitalen Vertrieb von traditionellen und digitalen Assets. Frankfurt, 18. Mai 2021 – Mit dem B2B-Produkt „Marketplace as a Service” (MaaS) ermöglicht die 21.finance AG Banken und Finanzintermediären einen schnellen und rentablen Einstieg in den digitalen Direktvertrieb. Neben traditionellen Produktklassen wie Aktien, Anleihen, Zertifikaten und … Continued