Anatomie & Kontext von Security Token Offerings

WHITEPAPER SERIE STO 101

Im Zuge des zunehmenden allgemeinen Interesses an Kryptowährungen rücken Security Token Offerings (STO) ins Blickfeld von Medien, Investoren und emittierenden Unternehmen. Mit der 21finance-Whitepaper-Serie bieten wir eine Orientierungshilfe zum Thema STO und beleuchten verschiedene Aspekte dieser neuen Art von Finanzprodukt.

Gemeinsam mit mehr als 30 Experten aus der Blockchain-, Finanz- und Bankenbranche geben wir in einer sechsteiligen Whitepaper-Serie Antworten auf kritische Fragen zum Thema Security Token Offerings.

DIE ZUKUNFT DER FINANZPRODUKTE?

Security Token Offerings

Wie keine andere Technologie zuvor hat die Blockchain die Finanzbranche drastisch verändert und wird dies auch weiterhin tun. Während sich die größten Anwendungen dieser Technologie – Kryptowährungen – bereits durchgesetzt haben, stehen andere Anwendungsfälle, wie Security Token, erst kurz vor dem Durchbruch.

Dennoch schreitet die “Tokenization of Everything” in großen Schritten voran. Man kann behaupten, dass die Vorteile für Emittenten und Investoren die Nachteile deutlich überwiegen. Die Tokenisierung, d.h. die Verpackung von Vermögenswerten in digitale Einheiten, und die damit verbundene Fraktionalisierung dieser Vermögenswerte bieten ungeahnte Möglichkeiten. War es früher nahezu unmöglich, Gemälde, Oldtimer, Immobilien oder Lizenz-, Nutzungs- und Beteiligungsrechte zu teilen und für eine große Anzahl von Menschen investier- und handelbar zu machen, so kann dies heute auf Basis der Blockchain-Technologie sehr gut und nachvollziehbar geschehen.

Dieses enorme Potenzial spiegelt sich einerseits in den Marktprognosen für das Transaktionsvolumen für Security Token wider, andererseits in der großen Anzahl und Vielfalt der Anfragen, die uns täglich erreichen. Wir haben festgestellt, dass zwischen dem Marktpotenzial und den tatsächlichen Kundenanfragen eine Lücke klafft, die wir mit unserer Whitepaper-Serie “Security Token Offerings: Anatomie und Kontext” schließen möchten.

Digitale Vermögenswerte wie Security Token können die Finanzwelt nachhaltig verändern. Was wir in unserer täglichen Arbeit sehen, ist, dass es immer noch Unsicherheiten zu diesem Thema gibt. Mit unserer Serie wollen wir die Lücke zwischen der Gegenwart und der Zukunft des Investierens schließen, in der Blockchain eine wichtige Rolle spielen wird.

Max J. Heinzle

FOUNDER & CEO

PARTNER DER SERIE

Verschiedene Experten aus der Tokenisierungsbranche haben sich mit Artikeln & Interviews an der Whitepaper-Serie beteiligt

Sie sind ein Experte auf dem Gebiet der Tokenisierung und Security Token Offerings und möchten sich einbringen?

Sie interessieren sich für die bereits veröffentlichten Whitepaper? Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten die Links. Außerdem werden wir Sie informieren, sobald ein neues Whitepaper verfügbar ist

Sie interessieren sich für die bereits veröffentlichten Whitepaper? Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten die Links. Außerdem werden wir Sie informieren, sobald ein neues Whitepaper verfügbar ist

STO 101 Live Sessions

Anatomie & Kontext von Security Token Offerings: Q&A

 

Wir möchten unseren Lesern die Möglichkeit geben, Fragen direkt an die Experten zu stellen, die im Whitepaper einen Artikel oder ein Interview veröffentlicht haben. Aus diesem Grund veranstalten wir zu jedem veröffentlichten Teil unserer Reihe Live Sessions.

Unsere Live Sessions werden mittels Microsoft Teams durchgeführt und aufgezeichnet, so dass Sie darauf zugreifen können, auch wenn Sie am Tag der Session nicht verfügbar sind.

EXPERTENSTATEMENTS

Auszüge aus bereits veröffentlichten Whitepapern

Experten aus dem Tokenisierungsbereich, Banken, Juristen, Berater, Autoren und viele mehr haben Artikel geschrieben oder wurden für die Whitepaper-Serie interviewt. Im Folgenden finden Sie einige Auszüge.