Über uns

Vision

21finance wurde 2017 gegründet und bietet Banken und Finanzintermediären eine whitelabel Software an, die diese in die Lage versetzt einen eigenen Marktplatz zu betreiben.

Roadmap

Verwaltungsrat

VORSITZENDER

Herman Kotzé

Herman ist seit 25 Jahren in der Fintech-Branche tätig. Derzeit ist er Special Projects Executive bei Capitalworks, einer führenden Private-Equity-Gruppe mit Schwerpunkt auf Schwellenländern, und außerdem CFO der Capitalworks Emerging Markets Acquisition Corporation, einer an der NASDAQ notierten SPAC. Zuvor war er CEO (3 Jahre) und CFO (18 Jahre) von Net1, einer an der NASDAQ notierten diversifizierten Gruppe für Zahlungstechnologie und Finanzdienstleistungen. Er war Direktor der Investmentgesellschaften von Net1, darunter regulierte Unternehmen, zu denen zwei Bankholdinggesellschaften in Südafrika und Europa, europäische E-Geld-Institute, südafrikanische Versicherungs- und Mobilfunkbetreiber sowie ein südkoreanischer Zahlungsabwickler gehören.

MITGLIED

Michael Guzik

Michael hatte mehrere Stationen bei führenden Blockchain-basierten Unternehmen mit Fokus auf FinTech inne. Nach seiner Ernennung zum jüngsten Head of Blockchain bei PwC leitete er den Primärmarkt bei Lykke, beriet die Schweizer Börse bei ihrer “Digital Asset Exchange”-Infrastruktur und war Partner bei Blockchain Valley Ventures. Vor der Gründung von CLST gründete Michael KORE Technologies, einen der führenden Infrastrukturanbieter für digitale Vermögenswerte. Michael hat am Imperial College London einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften gemacht.

MITGLIED

Eric Romba

Eric Romba war bis 2017 Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Sachwerte und Investmentvermögen und kümmerte sich vor allem um kapitalmarktrechtliche Gesetzgebungsvorhaben auf EU- und nationaler Ebene. Nach seinem Wechsel zu Lindenpartners beriet er zu Fragen des Kapitalanlagerechts, des Bank- und Kapitalmarkt(aufsichts)rechts im Primär- wie Sekundärmarkt sowie zum Kapitalmarktrecht an der Schnittstelle zur Digitalisierung. Anfang 2022 wechselte er zu Osborne Clark.

MITGLIED

Roland Frick

Roland Frick ist Vizepräsident des Verwaltungsrats der Bank Frick. Er war von der Gründung der Bank im Jahr 1998 bis Dezember 2015 als CFO in der Geschäftsleitung tätig. Roland Frick ist Mitglied des Stiftungsrates der Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsstiftung PCC, Liechtenstein.

VORSITZENDER

Herman Kotzé

Herman ist seit 25 Jahren in der Fintech-Branche tätig. Derzeit ist er Special Projects Executive bei Capitalworks, einer führenden Private-Equity-Gruppe mit Schwerpunkt auf Schwellenländern, und außerdem CFO der Capitalworks Emerging Markets Acquisition Corporation, einer an der NASDAQ notierten SPAC. Zuvor war er CEO (3 Jahre) und CFO (18 Jahre) von Net1, einer an der NASDAQ notierten diversifizierten Gruppe für Zahlungstechnologie und Finanzdienstleistungen. Er war Direktor der Investmentgesellschaften von Net1, darunter regulierte Unternehmen, zu denen zwei Bankholdinggesellschaften in Südafrika und Europa, europäische E-Geld-Institute, südafrikanische Versicherungs- und Mobilfunkbetreiber sowie ein südkoreanischer Zahlungsabwickler gehören.

MITGLIED

Michael Guzik

Michael hatte mehrere Stationen bei führenden Blockchain-basierten Unternehmen mit Fokus auf FinTech inne. Nach seiner Ernennung zum jüngsten Head of Blockchain bei PwC leitete er den Primärmarkt bei Lykke, beriet die Schweizer Börse bei ihrer “Digital Asset Exchange”-Infrastruktur und war Partner bei Blockchain Valley Ventures. Vor der Gründung von CLST gründete Michael KORE Technologies, einen der führenden Infrastrukturanbieter für digitale Vermögenswerte. Michael hat am Imperial College London einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften gemacht.

MITGLIED

Eric Romba

Eric Romba war bis 2017 Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Sachwerte und Investmentvermögen und kümmerte sich vor allem um kapitalmarktrechtliche Gesetzgebungsvorhaben auf EU- und nationaler Ebene. Nach seinem Wechsel zu Lindenpartners beriet er zu Fragen des Kapitalanlagerechts, des Bank- und Kapitalmarkt(aufsichts)rechts im Primär- wie Sekundärmarkt sowie zum Kapitalmarktrecht an der Schnittstelle zur Digitalisierung. Anfang 2022 wechselte er zu Osborne Clark.

MITGLIED

Roland Frick

Roland Frick ist Vizepräsident des Verwaltungsrats der Bank Frick. Er war von der Gründung der Bank im Jahr 1998 bis Dezember 2015 als CFO in der Geschäftsleitung tätig. Roland Frick ist Mitglied des Stiftungsrates der Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsstiftung PCC, Liechtenstein.